Für alle, die ihre Lieblings-Seidenbluse wieder sorglos tragen möchten

miraDry® ist eine medizinische Behandlung, die Achselschweiß und Geruch drastisch reduzieren kann.

Warum Sie sich für miraDry® entscheiden sollten

Gestresst wegen Schweiß? Sie sind nicht allein. Einer von zehn Menschen leidet unter übermäßigem Schwitzen und/oder Hyperhidrose.

Mit miraDry® hat dies endlich ein Ende. Wir haben eine Lösung für Hyperhidrose-Patienten gefunden, die mit einem dauerhaften Ergebnis auskommt.

foto van vrouw

Die Vorteile
von miraDry®

01
Effektiv gegen Schwitzen und Geruch
02
Nicht-operativ
03
Unmittelbares Ergebnis
04
Dauerhafte Lösung

Die Behandlung
in 3 Schritten

Betäuben
Markieren
Behandeln
Um die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten, erhalten Sie ein Lokalanästhetikum, welches in den zu behandelnden Bereich injiziert wird.
Betäuben

Ist miraDry® für mich geeignet?

Haben Sie jemals eines der folgenden Mittel ausprobiert, um das Schwitzen zu stoppen?
Geben Sie die Optionen an, in denen Sie sich wiedererkennen, oder klicken Sie direkt auf "nächster Schritt", wenn keine der folgenden Optionen auf Sie zutrifft.
1/4

Erfolgsgeschichten

Häufig gestellte Fragen

miraDry® ist eine revolutionäre von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zugelassene nicht-operative Behandlung, die Schwitzen, Schweißgeruch und Behaarung in den Achseln dauerhaft reduziert – in nur einer Stunde. Weltweit wurden bisher mehr als 100.000 miraDry®-Behandlungen durchgeführt.
Schweißdrüsen werden zur Selbstkühlung des Körpers benötigt. Ihr Körper hat jedoch 2–4 Millionen Schweißdrüsen, von denen sich nur etwa 2 % in Ihren Achselhöhlen befinden. Die Beseitigung dieser 2 % beeinträchtigt die Fähigkeit Ihres Körpers, sich abzukühlen, in keiner Weise. Mit miraDry® profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen einer Schweißreduzierung im Achselbereich, aber Sie schwitzen nach wie vor an anderen Körperstellen.
miraDry® nutzt thermische Energie, um in dem Bereich, in dem lästige Schweißdrüsen, Schweißgeruch und Haardfollikel sitzen, Wärme zu erzeugen und sie damit sicher zu beseitigen
Sie können sofortige und dauerhafte Ergebnisse erwarten. Sobald die miraDry®-Behandlung Schweißdrüsen, Schweißgeruch und Haarfollikel beseitigt hat, sind diese für immer verschwunden. Klinische Studien zeigen eine durchschnittliche Schweißreduzierung um 82 %. Wie bei jeder anderen ästhetischen Behandlung auch, können Behandlungsergebnisse, Patientenergebnisse und Erfahrungen unterschiedlich ausfallen
Sie können bereits nach einer Behandlung Ergebnisse feststellen. Aber wie bei jeder anderen ästhetischen Behandlung auch, wird Ihr Arzt den besten Behandlungsplan für die von Ihnen gewünschten Ergebnisse festlegen.
Ein Praxistermin dauert in der Regel ca. 90 minuten.
Die meisten Patienten beschreiben das Verfahren als schmerzlos und mit minimalen bis gar keinen Ausfallzeiten verbunden. Um das Erlebnis für den Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, wird vor der Behandlung eine örtliche Betäubung im Achselbereich verabreicht. Bei den meisten Patienten gibt es nur minimale bis gar keine Ausfallzeiten, und sie kehren sofort wieder zu ihren normalen Aktivitäten zurück (z. B. an den Arbeitsplatz). Sportliche Betätigung kann normalerweise innerhalb weniger Tage wieder aufgenommen werden. Eventuell können nach der Behandlung im Achselbereich mehrere Tage lang Schwellungen, Taubheitsgefühl, Blutergüsse und Empfindlichkeit auftreten
Es kommt zu einer gewissen lokal begrenzten Schmerzhaftigkeit oder zu Schwellungen, die in der Regel innerhalb weniger Wochen abklingen. Einige Patienten verspüren kurzfristige Veränderungen der Hautempfindung im Achsel- oder Oberarmbereich, die allmählich wieder abklingen.
Die Kosten können variieren und sind vom Behandlungsplan abhängig, der gewählt wird, um die von Ihnen gewünschten Resultate zu erreichen. Im Beratungsgespräch wird man Ihnen Genaueres dazu sagen.

Für medizinische Experten

Sichere und wirksame Behandlung für Ihre Patienten
Sind Sie medizinisches Fachpersonal und daran interessiert, miraDry®-Behandlungen durchzuführen? Wenn ja, hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse unten, um weitere Informationen zu erhalten.